Niederrhein

Warum eigentlich nicht?! Einfach mal raus! Seit langer Zeit mal wieder ein chilliger Sonntagnachmittag im Februar, Wetter, Landschaft und Stimmung grau in grau, die große Frostwelle scheint vorbei, ab sofort Warten auf den Frühling. Unterwegs am schönen, verträumten Niederrhein, hier scheint tatsächlich an vielen Stellen die Zeit stehen geblieben zu sein. Kräftige Bildbearbeitung um die Stimmung zu verstärken mit LR 3. Die Frühlingsbilder werden dann schon hoffentlich bald wieder farbenfroher … Weiterlesen →

Am Wegesrand



Am Wegesrand steht man glaubt es kaum neben dem Baum noch ein Baum und schaut man mal ne Etage tiefer sieht man auch noch jede Menge Ungeziefer … so viel zum Thema dichten, das sollte ich aber wohl besser den Experten überlassen, ich konzentriere mich derweil lieber wieder auf die Fotografie. Auch der Vatertag hat einen Abend und den habe ich mit meiner Kamera ausgerüstet in der Natur verbracht. Per Fietze ging’s ins Grüne. Die Ausbeute könnt Ihr hier sehen.

Weiterlesen →

LaPaDu

Ich weiß, ich weiß, Stau Stau Stau, immer die gleiche Leier, Ihr könnt es wahrscheinlich nicht mehr hören, ich allerdings auch nicht aber was soll ich machen, wenn ich im Büro sitze und gerne nach Hause fahren möchte, Tausende Freizeit-Schumis (oder müsste man mittlerweile Freizeit-Vettels sagen?) aber bereits in ihren Blechschachteln sitzen und, man war ja schlau und hat den Brückentag zwischen Vatertag und dem Wochenende genommen, in den Kurzurlaub fahren wollen und somit die Bahn verstopfen?! Tjoch und so bin ich mit meiner Kamera mal wieder irgendwo im Ruhrgebiet gestrandet, um mir die Wartezeit ein wenig zu versüßen. Genauer gesagt landete ich seit langer Zeit mal wieder im LaPaDu – Landschaftspark Duisburg Nord. [Klick auf die Fotos für Großansicht]

Weiterlesen →

Karfreitag

Heute ist, wie alle Jahre wieder, so ein öder Karfreitag und der Herr Nachbar meint auch noch in der Mittagszeit den Schlagbohrer ansetzen zu müssen. Da Hilft nur die Flucht, immerhin herrscht bestes Frühlingswetter, strahlender Sonnenschein mit Temperaturen um die 26 Grad Celsius. Also schnell die Kameratasche gepackt und raus ins Grüne. Mal sehen, was in den städtischen Parks so los ist.

Weiterlesen →

Frühling

TGIF und das heißt heute mal nicht Thank God it’s Friday sondern Thank God it’s Frühling – endlich, yeah! Der Frühling rockt zwar nicht ganz so wie der Sommer aber dennoch mehr als seine grauen Kollegen Herbst und Winter! Da ich am heutigen Samstagmorgen mit meinem Töchterchen bei Oma und Opa zum Kaffeetrinken angemeldet war und wir genauso pünktlich eingetroffen waren wie der lang ersehnte Frühling, packte ich die Gelegenheit beim Schopfe und machte mich auf in Omas Garten und schlug mich mit der Kamera durch die Rabatten.  Und das, was ich da vor die Linse bekam, macht deutlich Lust auf mehr, Sommer wo bist Du!? Weiterlesen →

Kinderspiel

Heute war Homeoffice angesagt, mein Vehikel brauchte dringend mal einen Tag Auszeit um einen neuen Zahnriemen und ein paar Sommerreifen zu erhalten. Zur Abwechslung auch mal ganz schön, sein daily Business im gewohnten Heim-Chaos zu bewältigen. Noch schöner aber war, dass man in der Mittagspause einen kleinen Spaziergang mit Kamera unternehmen konnte, gerade jetzt wo der Frühling in großen Schritten naht und die Natur langsam wieder zu neuem, farbenfrohen Leben erwacht Weiterlesen →

Schloss Nordkirchen

Sollten das etwa die ersten Anzeichen des Frühlings sein? Wolkenloser Himmel und ein strahlender Sonnenschein? Wird ja auch langsam Zeit, den Winter mag auch mittlerweile keiner mehr sehen. Beste Voraussetzungen für einen Spaziergang im Schlosspark von Schloss Nordkirchen und die beste Medizin um den grippalen Infekt aus dem Körper zu treiben …  Hier ein paar fotografische Eindrücke. Weiterlesen →