Fotos sind Musik

Jetzt wird’s philosophisch, Fotos sind Musik und umgekehrt!? Aha, interessante Aussage aber wie komme ich darauf? Ganz einfach: Wie Ihr vielleicht wisst, bin ich nicht nur als Photo Freak unterwegs sondern auch als Musik-Freak, Tontechniker und DJ. Dabei stoße ich immer wieder auf erstaunliche Parallelen. Wenn ich mich mit meinen Kollegen von Stony Broke auf einen Live-Job vorbereite, unsere P.A. sowie das restliche Equipment gewuchtet und verkabelt ist geht es zumeist an die Mikrofonierung der einzelnen Instrumente. Dazu überlege ich mir zunächst, welches Mikrofon beispielsweise den Klang der Snare am besten übertragen könnte, welchen Abstand das Mikrofon vom Anschlagfell der Basstrommel haben sollte, ob wir die Gitarre in Stereo oder Mono abnehmen und wie wir die Overhead-Mikrofone am besten ausrichten. Alle Überlegungen dienen dem gleichen Zweck, die Signale der verschiedenen Instrumente so natürlich wie möglich einzufangen, zu verstärken und anschließend über den Mixer zusammengemischt über das P.A.-System wiederzugeben um einen natürliches und ausgewogenes Klangbild zu erhalten Weiterlesen →