Photoshop – IR Effekt

Nature & Landscape

Zugegeben, ich mag sie, Bildmanipulationen und künstliche Fotoeffekte! Nicht immer und sicherlich auch nicht bei jedem Foto allerdings mit Bedacht und in Maßen eingesetzt lassen sich durch sinnvolle Manipulationen mithilfe von Photoshop, Lightroom & Co Stimmungen und Wirkungen insbesondere bei Landschaftsfotos enorm intensivieren. Ich erinnere mich noch ziemlich genau an meine Nikon D70s, mit der es möglich war, nach Aufschrauben eines Infrarotfilters (der nur Licht bestimmter Wellenlängen durch lies) wunderschöne und skurrile Farbeffekte zu erzeugen, die Fotos die daraus entstanden wirkten wie aus einer Traumwelt. Bei den heutigen Kameras, zumindest bei einem Großteil, ist die Verwendung eines IR-Filters leider nicht mehr möglich. Da ich keine D70s mehr im Bestand führe und alle anderen Kameras nicht IR-Filter tauglich sind, habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, diesen Effekt mithilfe digitaler Nachbearbeitung künstlich zu erzeugen. 100%ig ist es mir nicht gelungen, vielmehr ist es eine Mischung aus IR- und HDR-Effekt geworden, dennoch fand ich die Ergebnisse interessant, sodass ich Euch die Bearbeitungsschritte an dieser Stelle kurz vorstellen möchte. Weiterlesen →

Buchtipp: Profibuch HDR-Fotografie

Richtig gute HDR-Bilder erkennt man daran, dass man eben nicht sieht, sondern allenfalls erahnen kann, dass es HDRs sind. Und solche Bilder mag ich. Ich mag hingegen nicht diese völlig bunten, überschärften Micky-Mouse-Bildchen, die wie eine Reklame für eine neue Kaugummi-Marke aussehen, es sei denn sie passen zum jeweiligen Thema. Um mich selbst an das Thema HDR heranzuwagen und einzuarbeiten begab ich mich auf die Suche nach geeigneter Literatur zu diesem Thema, so weit meine Aufgabe. Hier die Auflösung: Profibuch HDR-Fotografie von Reinhard Wagner, erschienen im Francis Verlag, Kostenpunkt knapp 40,00 EUR. Warum kann ich das Buch empfehlen? Reinhard Wagner fängt bei den Basics an, erklärt die technischen Zusammenhänge, beschreibt die einzelnen Grafikformate und führt dazu immer wieder gut verständliche Beispiele an. Zudem wird der exakte Workflow Weiterlesen →