Fotografischer Jahresrückblick 2015

Fotojahresrueckblick 2015 Jan Tervooren | Fotograf

Mit diesem Jahresrückblick und einem kunterbunten Bildermix kreuz und quer durch mein fotografisches Jahr 2015 u.a. aus den Bereichen Hochzeitsfotografie, Konzertfotografie, Natur- und Landschaftsfotografie sowie Reisefotografie verabschiede ich nun auch dieses Jahr und freue mich voller Spannung und Tatendrang auf das kommende Jahr 2016! Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch in ein wunderschönes und erfolgreiches aber vor allem gesundes neues Jahr 2016!

Fotojahresrueckblick 2015 Jan Tervooren | Fotograf

Weiterlesen →

Im Zoo

Zoobesuch

Neulich war ich mit der Tochter im Zoo, dieses herrliche Frühlingswetter mussten wir einfach ausnutzen. Und so fuhren wir zur Zoom Erlebniswelt nach Gelsenkirchen. Natürlich hatte ich auch eine Kamera im Gepäck. Bei den Entfernungen stieß ich allerdings mit der Kombi Nikon 70 – 200 / 2.8 an einer Nikon D800 ziemlich schnell an die technischen Grenzen. Beim nächsten Mal darf es dann gerne etwas Längeres sein, ab 300mm aufwärts dürfte die Sache interessant werden. Dennoch hatten wir beide eine Menge Spaß und nach 9.0 Km steuerten wir letztendlich mit dicken Füssen wieder den Parkplatz an 😀

Weiterlesen →

Hamburg

Hamburg

Der Mensch lernt ja bekanntlich nie aus und aus diesem Grunde habe ich mich in dieser Woche für eine Fortbildung nach Hamburg begeben. Natürlich, auch wenn die Schulung in diesem Fall ausnahmsweise mal nichts mit dem Thema Fotografie zu tun hat, habe ich eine Kamera dabei. Die folgenden Aufnahmen (zum Teil HDR) sind mit dem Sigma 10mm/2.8 Fischauge und dem Tokina 16-28/2.8 jeweils an einer Nikon D800 entstanden.

Weiterlesen →

Rundwanderweg

Arcen

Die Meteorologen hatten für den heutigen Dreikönigstag kaltes aber klares und sonniges Winterwetter vorhergesagt. Perfektes Wetter also um auf einem kleinen Rundwanderweg das neue Outdoor-Equipment zu testen. Wandern kann man schließlich bei jeder Jahreszeit und die müden Knochen werden es mir nach den Weihnachtsfeiertagen sicherlich danken.

Weiterlesen →

Sommerurlaub 2014 – Teil 2

Lago di Garda

Wie bereits berichtet, führte mich der erste Teil der diesjährigen Sommertour zunächst nach Schillig an die deutsche Nordseeküste und anschließend, nach ein paar Tagen entspanntem Aufenthalt dort, weiter, wie bereits im Jahr zuvor, nach Dänemark an die wunderschöne Westküste, wo ich mich in diesem Jahr allerdings nicht lange aufhalten sollte, da ein heftiger Orkan begleitet von Hagel, Gewitter und Starkregen mir und meiner Ausrüstung zu Leibe rücken wollte. Also … Abbruch und Rückzug! Nach einem kurzen Intermezzo daheim, zwei Hochzeiten wollten noch schnell fotografiert und die Ausrüstung wieder instandgesetzt werden, ging es mehr oder minder nahtlos über zu Teil 2 der Tour. Immer noch auf der Suche nach dem perfekten Sommerwetter 2014, wählte ich diesmal ein südlich gelegenes Reiseziel, einen alten Bekannten, einen Garant für Sommerwetter, den Lago di Garda, den ich bereits einige Male zuvor bereist hatte. Knapp 1200 Kilometer waren in der Nacht von Sonntag auf Montag problemlos abgerissen und so empfing mich der Gardasee mit angenehm sommerlich warmen Temperaturen von tagsüber 24-27 Grad Celsius und einem (zunächst noch) blauen Himmel. Dann schnell den Stamm-Campingplatz in Pai, nahe Torri del Benaco, angesteuert, angemeldet, aufgebaut und erstmal in den erfrischenden See gehüpft … ich war endlich im Sommer angekommen!

Weiterlesen →

Dänemark 2013

Hvide Sande

In der Woche vom 12. bis zum 18. August 2013, direkt im Anschluss an das Haldern Pop Festival, habe ich mir mal eine kleine Auszeit gegönnt, das Auto gepackt und bin spontan nach Dänemark geflüchtet. Eine Woche Ruhe und Entspannung auf dem wohl geilsten Campingplatz Europas, in Hvide Sande, direkt an der Nordsee, inmitten einer herrlichen Dünenlandschaft. Im Folgenden ein paar Eindrücke Weiterlesen →

Holux M-421

_DSF0662-2s

Vor ein paar Tagen ist meine Kameraausrüstung um ein kleines aber sehr nützliches Gadget reicher geworden, die Rede ist vom GPS Logger Holux M-241. Bisher hat der Solmeta N1 Geotagger (der mittlerweile nicht mehr erhältlich ist und vom Nachfolger Solmeta N3 abgelöst wurde) dafür gesorgt, dass die Exif-Daten meiner Fotos die jeweils korrekten GPS-Koordinaten enthielten. Leider verabschiedete sich dieses ebenfalls sehr gut funktionierende Gerät schon viel zu früh aufgrund einer defekten USB-Anschlussbuchse, die direkt auf der Platine abgerissen war. Da die Garantie gerade abgelaufen war, blieb dem kleinen Gerät der Weg in die Tonne nicht erspart. Nun soll die Aufgabe des GPS Loggens ein Gerät übernehmen, das nach einem ganz anderen Funktionsprinzip arbeitet, der Holux M-241. Weiterlesen →

Nikon Software Updates

Nikon biete seit heute einen ganzen Schwung an Firmware Updates für seine aktuellen DSLR Kameramodelle an. Als verspätete Osterüberraschung können die User Software Updates für die folgenden Geräte herunterladen: Nikon D800, D800E, D600, D7000, D3200, D3, D3S, D3X, D4. Die Update Dateien sowie eine Step by Step Anleitung auf der offiziellen Nikon Europe Seite zu finden. Weiterlesen →

Sensorreinigung

Sensorreinigung

Heute Abend hieß es wieder einmal Putz- und Flickstunde im Hause Tervooren. Nach längerer Zeit und unzähligen Einsätzen sollte die Kameraausrüstung wieder einmal gründlich gereinigt werden. Insbesondere die Sensoren der beiden Nikon DX-Kameras D300s und D7000 sowie der Sensor der FX-Kamera Nikon D800 hatten es dringend nötig. Ich hatte einfach keine Lust mehr mühselige Stempel- und Korrekturarbeiten auf Streuselkuchen-Fotos. Bisher hatte ich zur Sensorreinigung immer Swabs der Firma Weiterlesen →

Nikon D7100

D7100-2

Am heutigen Donnerstag, den 21. Februar 2013 stellte Nikon den Nachfolger der Nikon D7000 vor: Als neues Flaggschiff der DX-Serie nimmt nun die Nikon D7100 ihren Platz ein. Besonders viele Neuerungen bringt sie zwar nicht mit dafür allerdings ein paar die es eventuell Wert sind, über einen Wechsel von der älteren Version nachzudenken. Weiterhin fraglich bleibt, ob Nikon in Kürze auch noch einen Nachfolger der wesentlich älteren D300s ankündigen wird oder ob die Produktreihe um Crop-Kameras nun mit der D7100 an der Spitze abschließen wird. Nun darf man auf Weiterlesen →