Fotos aus dem Handy?

Fotos aus dem Handy – nur eine Spielerei oder künstlerisch wertvoll? Ich gebe ja zu, dass ich mich lange Zeit vehement gegen die Benutzung von Mobiltelefoneigenen Kameras gewehrt habe, ich würde schließlich auch nicht wollen, dass meine D300s eine integrierte Telefonfunktion besäße, obendrein von mangelhafter Qualität. Es gibt nun mal keine Eierlegendenwollmilchsäue – Punkt! Der einzige Grund warum ich mein Mobile zum Fotografieren zücken sollte war für mich bisher immer die Beweisaufnahme in einem Verkehrsunfall, wenn wirklich keine ’richtige’ Kamera zur Hand sein sollte. Nun muss ich mich ein zweites Mal outen und zugeben, dass sich einiges an dieser Meinung geändert hat, zumindest, seit dem ich ein iPhone besitze, gegen das ich mich ähnlich vehement gewehrt habe. Nun ja, jetzt ist das Ding da und ich wäre kein richtiger Technikfreak, wenn ich mich nicht näher mit diesem Gerät auseinandersetzen würde. Plötzlich war die ganze Welt ein Weiterlesen →

Kunst aus dem Handy

Ich bin weiß Gott kein Freund von Fotohandys, mein Mobiltelefon hat zwar eine integrierte Kamera, ich benutze sie aber so gut wie nie. Mag sein, dass ich in der Hinsicht zu konservativ bin, aber ich bin für klare Verhältnisse: Zum Fotografieren habe ich meine DSLR, zum Filmen meine Video-Cam, zum mp3-Hören meinen iPOD und zum Telefonieren mein Nokia – Punkt! Nun bin ich aber neulich auf eine Fotoserie aufmerksam geworden, die wirklich bemerkenswert ist und, man sehe und staune, alle Fotos wurden mit Handykameras geschossen. Entwickelt sich da etwa gerade Weiterlesen →