Auf Streifzug durch Mutters Garten

Sommerblumen

Der Sommer ist da – endlich! Nachdem die gemütliche Kaffeetafel in Mutters Garten aufgelöst wurde und das Töchterchen mit der Oma zum Spielplatz aufgebrochen war, blieb mal wieder ein bisschen Zeit für einen kleinen Streifzug durch Mutters Rabatten: Mit der D800, dem Tamron 90mm Makroobjektiv und dem leichten Reisestativ sind die folgenden Aufnahmen im warmen Licht der abendlichen Sommersonne entstanden: Weiterlesen →

Makro

Zum Einstieg in die Makrowelt habe ich mir mal das eher günstige Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP zugelegt, in Foren hoch gelobt und in einem Vergleichstest in der letzten Color Foto sehr gut abgeschnitten. Heute hatte ich mal ein wenig Zeit, mich mal etwas näher mit dieser Linse zu beschäftigen, bei einigermaßen gutem Wetter sollte sie in Mutters Garten mal zeigen, was sie kann bzw. wo Ihre Grenzen sind. Mein kurzes Fazit der Tests: Laut und langsam aber einmal fokussiert ganz brauchbar. Zum Einsatz kam das besagte Makro auf einer Nikon D7000 mit Stativ: Weiterlesen →

Der Frühling ist da!

Endlich ist er da, der lang ersehnte Frühling! Die Sonne treibt die Temperaturen tagsüber wieder leicht über die Zwanziggradmarke, Flora und Fauna erwachen aus dem Winterschlaf und auch die Uhren zeigen seit dem letzten Wochenende wieder Sommerzeit … fotografisch eine der schönsten Jahreszeiten überhaupt …

Der Herbst kommt …

Vom so genannten Sommer war ja in diesem Jahr hierzulande leider nicht viel zu spüren und der Herbst steht laut der Wetterdienste auch bereits in den Startlöchern. Mit einem Mix aus Spätsommerwetter und Beginn des goldenen Oktobers bescherte und Petrus in den vergangenen zwei Wochen zumindest ein kleine Entschädigung. Wohl dem, der die Gelegenheit nutzen und die letzten wirklichen Sonnenstrahlen nutzen konnte. Daher gab es am ersten Oktoberwochenende zur Entspannung ein sonniges Sonnenblumenshooting… Weiterlesen →

Am Wegesrand



Am Wegesrand steht man glaubt es kaum neben dem Baum noch ein Baum und schaut man mal ne Etage tiefer sieht man auch noch jede Menge Ungeziefer … so viel zum Thema dichten, das sollte ich aber wohl besser den Experten überlassen, ich konzentriere mich derweil lieber wieder auf die Fotografie. Auch der Vatertag hat einen Abend und den habe ich mit meiner Kamera ausgerüstet in der Natur verbracht. Per Fietze ging’s ins Grüne. Die Ausbeute könnt Ihr hier sehen.

Weiterlesen →

Frühling

TGIF und das heißt heute mal nicht Thank God it’s Friday sondern Thank God it’s Frühling – endlich, yeah! Der Frühling rockt zwar nicht ganz so wie der Sommer aber dennoch mehr als seine grauen Kollegen Herbst und Winter! Da ich am heutigen Samstagmorgen mit meinem Töchterchen bei Oma und Opa zum Kaffeetrinken angemeldet war und wir genauso pünktlich eingetroffen waren wie der lang ersehnte Frühling, packte ich die Gelegenheit beim Schopfe und machte mich auf in Omas Garten und schlug mich mit der Kamera durch die Rabatten.  Und das, was ich da vor die Linse bekam, macht deutlich Lust auf mehr, Sommer wo bist Du!? Weiterlesen →