Das Jahr 2013

12.08.2013_16.24__DSF0934

Das Jahr 2013 neigt sich heute endgültig dem Ende entgegen, allerhöchste Zeit also, die vergangenen zwölf Monate fotografisch Revue passieren zu lassen. Da es mir, wie in den vergangen Jahren auch, nicht besonders leicht gefallen ist, DIE 10 besten Fotos des Jahres zu ermitteln, zeige ich an dieser Stelle wieder einen bunten Mix meiner Lieblingsfotos des Jahres 2013 aus den Bereichen Hochzeitsfotografie, Produktfotos, People- und Portrait, Event- und Konzertfotografie sowie aus der Natur- und Landschaftsfotografie. Ich wünsche Euch an dieser Stelle einen friedlichen und besinnlichen Jahreswechsel sowie ein erfolgreiches, gesundes und außerordentlich glückliches Jahr 2014!

Weiterlesen →

HIFI

HIFI

Nicht nur beim Thema Konzertfotografie sind für mich Fotos und Musik untrennbar. Somit war es auch nach gut 25 Jahren allerhöchste Zeit, neben meiner ständig wachsenden Fotoausrüstung auch einmal wieder was an meiner guten, alten HIFI-Anlage zu tun. Ein einfaches Abstauben reichte da leider nicht mehr! Somit habe ich in den letzten Wochen und Monaten einzelne Komponenten ausgetauscht und erneuert, ein neuer Receiver hier, schicke Lautsprecherboxen da und dazwischen noch ein bisschen Fine-Tuning. Auch wenn das Projekt HIFI damit noch lange nicht abgeschlossen ist, so sind dabei dennoch diese beiden Foto-Collagen entstanden. Weiterlesen →

Aufräumarbeiten

Nature & Landscape

Heute Abend habe ich endlich mal ein bisschen Zeit und Ruhe gefunden, meine Lightroom Kataloge ein wenig aufzuräumen und neu zu sortieren. Dabei habe ich das eine oder andere Foto aus der Versenkung hervorgekramt. Erstaunlich wie viele Fotos doch über die Jahre hinweg scheinbar vollkommen in Vergessenheit geraten können. Weiterlesen →

Beauty Dish im Studio

Da ich von Natur aus ein sehr neugieriger und experimentierfreudiger Mensch bin und gerne neue Dinge ausprobiere habe ich mir neulich auch mal einen Beauty Dish für Aufsteckblitze bestellt um damit mal ein bisschen herumzuspielen. Anbei ein paar Beispielfotos der kleinen Studio-Session, überwiegend Selbstportraits im Weiterlesen →

Nachmittag im Studio

Vor einigen Wochen fragte mich Sabrina von Skindreams, ob ich Lust auf ein Foto-Shooting mit ihr, ihrem Mann Andre sowie Sohnemann Mats hätte. Natürlich hatte ich Lust und so fand das Shooting am heutigen Sonntagnachmittag statt. Wir hatten wirklich eine Menge Spaß, auch wenn Mats da ab und zu anderer Meinung war, was er lautstark kundtat. Dennoch waren am Ende alle zufrieden. Hier ein paar Impressionen vom Shooting. Weiterlesen →

Fotoshooting mit Wind

Am Sonntagnachmittag war ich wieder mit Carolin, Iris und Andreas von der Gruppe Wind im Studio. Für eine neue CD-Produktion sowie für ihre Webseite brauchten die drei Musiker ein paar aktuelle Fotoaufnahmen, die später in Eigenregie freigestellt und weiterverarbeitet werden sollen. Ihre Idee war es, die Fotos sehr hell und mit sehr viel Weiß zu gestalten, so ein kleines Bisschen in Richtung High Key. Wie man auf den Fotos sehen kann, hatten wir eine Menge Spaß bei dem Shooting. Glücklicherweise durfte ich dazu wieder das Fotostudio von Sabrina (Skindreams) und Christian (Pixtura Werbeagentur) benutzen, danke Euch beiden noch mal dafür. Weiterlesen →

Leckere Studiosession…

Jaha, das ist doch das Richtige für die gemütliche Vorweihnachtszeit, wenn es draußen nass, kalt uns stürmisch ist, eine kleine Studio-Session mit Food. Hier ein paar Beispiele von Dingen, die mir gaaaanz zufällig vor die Linse gerollt sind: P.S.: Die Honig-Sauerei war viel einfacher und schneller wieder zu beseitigen als anfangs befürchtet. Weiterlesen →

Zum Reinschrauben

Heute mal was Sozialkritisches … nein, Scherz bei Seite, ist Euch auch schon mal aufgefallen, dass die gläsernen Hälse von Weinflaschen in den letzten Jahren immer häufiger von einem Schraubverschluss statt wie früher von einem echten Korken verschlossen werden? Die Diskussion ist nicht neu, die Blechhülsen mit Innengewinde auf dem Vormarsch und dennoch genießen sie immer noch ein äußerst übles Image. Zugegeben, anfangs war ich auch nicht sehr angetan von diesen hässlichen Metallstopfen aber spendiert man dem Thema mal ein paar ernsthafte Gedanken, so gibt es doch eigentlich Nichts, was gegen einen Schraubverschluss spricht, eher dafür: Weiterlesen →

Studio-Shooting mit Wind

Am vergangenen Sonntag stand ein kurzfristiges Studio-Shooting mit der Gruppe Wind auf dem Programmzettel. Dazu hatte ich die Möglichkeit, das Fotostudio von Sabrina (Skindreams) und Christian (Pixtura Werbeagentur) zu nutzen, danke Euch beiden noch mal dafür. Es war ein ziemlich entspanntes Shooting, wir hatten eine Menge Spaß und konnten einiges ausprobieren. Hier ein paar Ausschnitte von dem Shooting, mehr oder weniger unbearbeitet, fast ausschließlich out of the cam. Weiterlesen →

Lichtspiel

Heute Abend ist mal wieder ein bisschen Zeit für ein paar Studio-Experimente, ich möchte mal ein wenig mit verschiedenfarbigen Lichtsituationen herumspielen. Als Objekt muss dafür ein kürzlich geleertes Eau de Toilette Flakon meiner Hausmarke herhalten, ich bin süchtig nach diesem Zeugs. Üblicherweise wird dieses Dufterzeugnis in der Werbung stets in frischen Blautönen präsentiert. Zugegeben, nicht ohne Grund, es passt einfach am besten zu diesem Produkt. Aber heute möchte ich die bunte Werbewelt mal auf den Kopf stellen und mische zu den Blautönen auch mal ein bisschen Rot dazu Weiterlesen →

Workshop mit Pavel Kaplun

Uuuaahhh, es ist Samstagmorgen, 06:00 Uhr, warum klingelt denn der Wecker heute so früh, es ist doch Wochenende? Richtig, ich hatte mich ja zu einem Foto-Workshop angemeldet. Ob sich das frühe Aufstehen wohl lohnt? Wir werden sehen … Um 06:30 Uhr sitze ich dann auch schon im vorgewärmten Auto, eine Standheizung ist schon was Feines und es geht los in Richtung Ostfriesland, genauer gesagt nach Hage. Das Fotostudio-SL hat heute den Fotografen und Photoshop-Spezialisten Pavel Kaplun, Autor von sechzehn Fachbüchern und sechs Videotutorials, zu Gast. Auf dem Programm steht ein Workshop mit den Themen Portrait-Shooting und professionelle Fotobearbeitung mit Photoshop. Nach einem kurzen aber teuren Zwischenstopp an einer Raststätte bei Lingen (Ems) nähere ich mich auch schon bald der Autobahn-Abfahrt der A31. Da an diesem Wochenende Brückenbauarbeiten durchgeführt werden, geht es die letzten 80 Kilometer über flaches, ostfriesisches Land bis ich überpünktlich den Veranstaltungsort erreiche. Nach einer herzlichen Begrüßung und einer Tasse Kaffee zum Aufwärmen fängt der Workshop dann auch pünktlich um 10:00 Uhr an. Weiterlesen →