Photoshop – IR Effekt

Nature & Landscape

Zugegeben, ich mag sie, Bildmanipulationen und künstliche Fotoeffekte! Nicht immer und sicherlich auch nicht bei jedem Foto allerdings mit Bedacht und in Maßen eingesetzt lassen sich durch sinnvolle Manipulationen mithilfe von Photoshop, Lightroom & Co Stimmungen und Wirkungen insbesondere bei Landschaftsfotos enorm intensivieren. Ich erinnere mich noch ziemlich genau an meine Nikon D70s, mit der es möglich war, nach Aufschrauben eines Infrarotfilters (der nur Licht bestimmter Wellenlängen durch lies) wunderschöne und skurrile Farbeffekte zu erzeugen, die Fotos die daraus entstanden wirkten wie aus einer Traumwelt. Bei den heutigen Kameras, zumindest bei einem Großteil, ist die Verwendung eines IR-Filters leider nicht mehr möglich. Da ich keine D70s mehr im Bestand führe und alle anderen Kameras nicht IR-Filter tauglich sind, habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, diesen Effekt mithilfe digitaler Nachbearbeitung künstlich zu erzeugen. 100%ig ist es mir nicht gelungen, vielmehr ist es eine Mischung aus IR- und HDR-Effekt geworden, dennoch fand ich die Ergebnisse interessant, sodass ich Euch die Bearbeitungsschritte an dieser Stelle kurz vorstellen möchte.

Nature & Landscape

Zunächst öffne ich die Originalfotodatei in Photoshop und erzeuge eine Ebenenkopie. Anschließend erstelle ich auf der Ebenenkopie eine neue Einstellungsebene Kanalmixer und wähle als Vorgabe Schwarzweiß-Infrarot (RGB) und achte darauf das das Häkchen bei Monochrom gesetzt ist.

Screenshot01

Anschließend stelle ich die drei Kanalregler wie Folgt ein: Rot zwischen +20 und +60, Grün bei ungefähr +110 und Blau zwischen -50 und -80. Bei den Werten müsst Ihr je nach Foto ein wenig herumexperimentieren. Als nächstes erstelle ich eine weitere Ebenenkopie der Hintergrundebene und schiebe diese über die erste Kopie, wähle die Option weiches Licht und nehme die Deckkraft wieder etwas zurück.

Screenshot02

Wenn Ihr zum Schluss wieder alles auf eine Ebene zusammenführt und die Datei speichert habt Ihr ein skurriles und interessantes Effektfoto von Eurem Original geschaffen.

Nature & Landscape

Nature & Landscape

Nature & Landscape

Nature & Landscape

 



Das könnte Dich auch interessieren:

Hallo Webreisender, schön dass Du mich hier besuchst. Mein Name ist Jan Tervooren und ich bin der Photo Freak, Blogger und Fotograf aus Rhede bei Bocholt. In meinem persönlichen Foto-Blog schreibe ich, wie der Name bereits vermuten lässt, über meine größte Leidenschaft, die Fotografie. Meine Lieblingsfotos zeige ich auch in meiner Fotogalerie kuntabunta.

2 Kommentare

  1. Hallo Jan,
    der Effekt ist natürlich super. Aber letztendlich kommt man viel schneller zu ähnlichen Ergebnissen, wenn man ein Plugin wie Color Efex Pro einsetzt …
    Viele Grüße, Ulf

    • Hi Ulf,

      sicherlich hast Du Recht aber ist Selfmade nicht immer spannendner und schöner? Meiner Meinung nach hat man so einfach noch ein paar mehr Möglichkeiten der Gestaltung 😉

      VG
      Jan