Bandfotos für WEEL

WEEL

Letzte Woche bekam ich einen Anruf der Bocholter Band WEEL, die sich im Moment ziemlich erfolgreich durchs ganze Land rockt. Für die kommende Konzert- und Festival-Saison würden dringend ein paar neue Bandfotos benötigt. Zudem befand sich die Bandwebseite scheinbar zeitgleich im Redesign, sodass auch an dieser Stelle ein paar aktuelle Fotos fehlten. Da ich ziemlich begeistert vom Sound der Band bin und die vier Mucker bereits mehrfach bei Livekonzerten vor der Linse hatte, sagte ich kurzerhand zu. Ein Studio-Shooting kam nicht in Frage doch was, wo, wie dann? Da das Shooting relativ kurzfristig stattfinden sollte, blieb insgesamt leider nur wenig Zeit für Ideen und Vorbereitungen. So trafen wir uns erst einmal am Freitagabend im Proberaum der Musiker.

Draußen war es bereits dunkel und es schüttete immer noch aus allen Schläuchen. Gegen meinen Vorschlag, die Tiefgarage der Bocholter Arkaden für das Shooting aufzusuchen gab es keine schwerwiegenden Einwände und so zogen wir los … hier mal ein paar Eindrücke der Spontanaktion in der Bocholter Unterwelt:

P.S.: Falls Ihr mal die Gelegenheit haben solltet die Jungs live zu hören, unbedingt wahrnehmen, das ist Rock ’n Roll pur: Songs von Nirvana, Red Hot Chili Peppers, Rage Against The Machine, Faith No More, Foo Fighters und Lenny Kravitz (um nur einige zu nennen) verdammt nah am Original!

WEEL

WEEL

WEEL

WEEL

WEEL

WEEL

WEEL



Das könnte Dich auch interessieren:

Hallo Webreisender, schön dass Du mich hier besuchst. Mein Name ist Jan Tervooren und ich bin der Photo Freak, Blogger und Fotograf aus Rhede bei Bocholt. In meinem persönlichen Foto-Blog schreibe ich, wie der Name bereits vermuten lässt, über meine größte Leidenschaft, die Fotografie. Meine Lieblingsfotos zeige ich auch in meiner Fotogalerie kuntabunta.

Kommentare sind geschlossen.