Ein ganz normaler Sonntag…

Am heutigen Sonntagmorgen klingelte mein Wecker bereits um 9.00 Uhr, viel zu früh für einen Sonntag, viel zu kurz war die Nacht aber es nutzt ja nichts, im Blues in Rhede wartete bereits Kollege Christian. Da im Dorf heute ein verkaufsoffener Sonntag mit dem seltsamen Namen Klumpensonntag zelebriert wurde, musste die P.A. eben schon am frühen Morgen aufgebaut werden, denn am Abend stand King Mo auf der Bühne, eine preisgekrönte Blues-Rockband aus den Niederlanden und ein absoluter Geheimtipp obendrein! Da ich bekanntlich nicht nur mit der Kamera arbeite sondern auch als Tontechniker bei Stony Broke am Mischpult stehe hatte ich Glück an diesem Abend die Regler für die Jungs aus Holland zu schieben … wie sich später herausstellen sollte, ein besonders geiler Job bei dem mir ein richtig fetter Sound gelang, King Mo sei Dank! Die digitale Fotografie und die Tontechnik sind sich übrigens sehr ähnlich.

Zwischen dem morgendlichen Aufbau und dem eigentlichen Konzert am Abend blieb also noch genügend Zeit für ein bisschen Sonntagsentspannung. Also parkte ich mein Rad aus der Garage aus und radelte mit einer kleinen Kameraausrüstung im Rucksack los, zunächst in Richtung Wald, vorbei am Aa-See bis ich letztendlich nach 10Km in Bocholt landete. Hier herrschte ähnlich hektisches Treiben wie im Heimatdorf Rhede, doch waren hier die Geschäfte geschlossen.

Grund für den Radau waren die Schausteller, die ihre Buden und Fahrgeschäfte  für die Herbstkirmes am kommenden Wochenende aufbauten, die perfekte Kulisse für meine Testreihen, wollte ich doch schon seit langer Zeit mal das Sigma 10mm/2.8 Fischauge an der Nikon D7000 testen. Auch war ich sehr neugierig, wie das neue Tokina 16-28mm/2.8 Pro FX an der Nikon D800 performte. Last but not least hatte ich bisher auch noch keine Gelegenheit, meine neue Immer-Dabei-Cam Fuji x10 zu testen. Hier also ein paar Beispielbilder von den drei Kandidaten:

Hier ein paar Beispielfotos aufgenommen mit der Fujifilm x10

 

Beispielfotos vom Sigma 10mm/2.8 Fischauge auf der Nikon D7000

 

Beispielfotos vom neuen Tokina 16-28mm/2.8 auf der Nikon D800

 



Das könnte Dich auch interessieren:

Hallo Webreisender, schön dass Du mich hier besuchst. Mein Name ist Jan Tervooren und ich bin der Photo Freak, Blogger und Fotograf aus Rhede bei Bocholt. In meinem persönlichen Foto-Blog schreibe ich, wie der Name bereits vermuten lässt, über meine größte Leidenschaft, die Fotografie. Meine Lieblingsfotos zeige ich auch in meiner Fotogalerie kuntabunta.

1 Kommentar

  1. Ich wußte gar nicht was Bocholt fotografisch zu bieten hat, nun bin ich wohl hier eindeutig aufgeklärt worden. Die Fotos sind wirklich wunderbar, natürlich hast du dir auch einen herrlichen Tag für deine Aufnahmen ausgesucht, dies ändert aber nichts am guten Auge. Trotz du nicht mit dem großen C fotografiert hast 🙂

    Viele Grüße