Die Sache mit dem Spleen

Ich bin der Meinung, jeder Mensch braucht neben ein paar guten Freunden und schönen, spannenden Hobbies auch unbedingt mindestens einen ordentlichen Spleen … ich habe jetzt einen Neuen, OK zugegeben nicht mein einziger: Alte Analog-Kameras! Den Anfang macht die gute, alte Zeiss Ikon Contaflex. Kaum zu glauben, was für eine Vielzahl gut erhaltener, alter Schätzchen noch in der Bucht angeboten werden, entsprechend lange ist natürlich auch noch meine Haben-Will-Liste: Canon AE1, Nikon FM2, Olympus OM1 und 2, Asahi Pentax SP und wie sie alle heißen. Wichtig ist allerdings in jedem Fall, dass sie nicht nur gut aussehen, sondern auch noch voll funktionsfähig sind … wer mir also mal was Gutes tun will 😉



Das könnte Dich auch interessieren:

Hallo Webreisender, schön dass Du mich hier besuchst. Mein Name ist Jan Tervooren und ich bin der Photo Freak, Blogger und Fotograf aus Rhede bei Bocholt. In meinem persönlichen Foto-Blog schreibe ich, wie der Name bereits vermuten lässt, über meine größte Leidenschaft, die Fotografie. Meine Lieblingsfotos zeige ich auch in meiner Fotogalerie kuntabunta.

5 Kommentare

  1. Stimmt, ein Spleen kann Leute erst richtig interessant machen. Naja, zumindest für einen Teil der Leute.
    Meine Leidenschaft für manuelle Objektive ist vermutlich nicht jedermanns Sache. Wenn ich dann über die inneren Qualitäten, das schöne Metall, die Unschärfewiedergabe schwärme…

  2. Hallo Jan,

    vorsicht – Achtung, das mit dem spleen wird gaaanz schnell zum Virus und dann ist es vorbei.

    Bei mir hat es auch so angefangen wie bei Dir… und das vor nur 4 Monaten, sehr schnell hatte ich 5 kameras daheim, meine liebe „zweite Hälfte“ frägt mich immer, warum denn jetzt noch eine, du hast doch erst letzens eine gekauft… Aber sie sind so schön. Eine Contaflex habe ich auch zu hause – leider hat sie nicht das schöne Objektiv mit der Handschrift.

    Sehr toll finde ich dann, wenn ich sie nutzen kann. So eine schöne alte Kamera wiegt dann auch noch was und fühlt sich einfach nur schön an.

    Noch ein Tipp: Pack auf deine Liste noch Voigtländer und eine der stylischen 60 und 70er Jahre Rangefinder mit drauf, schau nicht nach den Leicas, denn die sind unbezahlbar, aber so ne Revue Auto S2 oder eine Yashica Electro 35 sind bezahlbar, voll manuell einstellbar und ziemlich cool.

    Bei mir findest du noch Ideen für deine Wunschliste, z.B. die Voigtländer Bessamatic:
    http://juergenadler.jimdo.com/technikgedöns/hardware-voigtländer-bessamatic/
    und die SRT 303:
    http://juergenadler.jimdo.com/technikgedöns/hardware-minolta-srt-303/

    Und bald folgt noch mehr.

    Ich wünsche Dir viel Spaß mit Deiner wunderschönen Contaflex, die du übrigens sehr gut in Szene gesetzt hast und hoffe bald mehr von deinen Ausflügen in die analoge Welt zu hören.

    Viel Spaß und viele Grüße

    Jürgen

  3. Hallo Jürgen,

    danke für Deine Kauftipps, werde ich mir auf jeden Fall mal ansehen 😉
    Für den Rest ist es zu spät, der Spleen wurde bereits zum Virus!

    VG
    Jan

  4. Ja, diesen Spleen/Virus kenne ich nur allzugut – auch ich bin davon befallen 🙂
    Aber alte Kameras sind nun halt mal einfach etwas tolles.

    Gut Licht und Grüsse aus der Schweiz
    Nicolas