Melancholie im Bild

Was gibt es Schöneres als nach einem anstrengenden, heißen Arbeitstag am Abend auf dem Balkon zu entspannen, keine Termine mehr, absolute Ruhe, die Beine hoch legen, den Sonnenuntergang genießen und einfach nur noch abschalten. Dazu ein erfrischendes Glas Weißwein und seichte Chillout-Musik aus dem Hintergrund. Seit vielen Monaten nicht mehr gehört, doch zu dieser Gelegenheit mal wieder in den CD-Player geschoben: Schiller – Weltreise, einfach klasse diese Scheibe. Irgendwo, mitten drin dann das Zitat von Weiterlesen →

Segeltörn 2012

Mit Captain Poweronoff, Fledermaus Jupp und anderen skurrilen Gestalten an Board der Jusephina, unterwegs auf dem niederländischen Ijsselmeer. Ein Sprichwort des gemeinen Seglers sagt angeblich: Wer in einer Bavaria sitzt sollte nicht mit Steinen schmeißen … aber das hatten wir doch auch wirklich nicht vor, ganz ehrlich nicht, ich schwöre! Woher hätten wir auch die Steine nehmen sollen? Am Hafen gibt es eigentlich, abgesehen von den ganzen coolen Yachten, nur Strom, Wasser und Diesel. Nein, wir wollten Action und die bekamen wir auch, doch immer schön der Reihe nach… Weiterlesen →

Objektivtests mit der Nikon D800

So, nu aber mal langsam etwas Butter an die Fische, die Nikon D800 wohnt mittlerweile seit knapp zwei Wochen neben ihren beiden Geschwistern D300s und D7000 und ich habe es immer noch nicht geschafft, mir einen Überblick über das Zusammenwirken zwischen ihr und ein paar Objektiven aus meinem Scherbenhaufen zu verschaffen. Allerhöchste Zeit, mal langsam damit anzufangen. Also kurzerhand ein kleines detailreiches und farbenfrohes Szenario vor einem weißen Hintergrund aufgebaut, die D800 mit verschiedenen Objektiven aus meinem Bestand durchgeladen und das Pixelmonster auf ein Stativ geschraubt.

Weiterlesen →

Sonntagabend

In diesem Sommer kann ja wettertechnisch wirklich alles passieren, von gnadenlosen Hitzeattacken mit feucht schwülwarmer Luft bis hin zu heftigsten Gewitterstürmen mit Starkregen und Hagelkörnern so groß wie Golfbälle. Das ist doch wirklich ein Wetter zum Auswandern! Kurz nachdem diese Fotos aufgenommen wurden, rasselte es schon wieder literweise vom Himmel. Glück gehabt! Jedenfalls darf so gerne ein entspannter Sonntagabend ausklingen … und die Location ist Weiterlesen →

Abendsonne am Rhein

Yes, ich habe es getan und bin seit einigen Tagen auch endlich stolzer Besitzer einer Vollformatkamera, das neue Pferd im Stall hört auf den Namen Nikon D800. Jetzt bin auch ich „voll Format“ 🙂 Gestern Abend hatte ich auch endlich mal ein bisschen Ruhe und Zeit mich etwas näher mit der D800 zu beschäftigen. Da das Wetter auch recht angenehm war fuhr ich kurzentschlossen nach Wesel zum Rheinufer. Zunächst wollte ich das Zusammenspiel zwischen der Nikon D800 und dem Weiterlesen →