Rügen

Einmal im Jahr sollte man sich eine kleine Auszeit gönnen, den Alltagsstress und die Heimat hinter sich lassen, den Kopf wieder frei schaufeln und dabei die Akkus langsam wieder aufladen. Meine letzte Komplettauszeit dieser Art ist nun schon einige Jahre her, damals ging die Reise nach Skagen, in der nördlichsten Spitze Dänemarks. Doch dieses Jahr sollte es dann endlich wieder so weit, eine Woche Erholung pur, nur mein Zelt, meine Kameraausrüstung und ich! Um jeglichen Stress zu vermeiden, spontan und unabhängig zu sein, peilte ich nur grob die Reiserichtung an, es sollte zur Ostsee gehen. Zunächst führte mich der Weg nach Zingst. Scheinbar hatte es hier aber in den Wochen zuvor kräftig geregnet, die meisten Campingplätze meldeten Land unter, wenig Chancen trockenen Fußes zu Campieren. Also wieder rein ins Auto und weiter in Richtung Osten auf die schöne Insel Rügen, die Nummer Zwei auf meinem Routenplan. Nach knapp 700 Km, im äußersten Norden der Insel wurde ich dann schließlich in Juliusruh am Tramper Wiek fündig. Ein kleiner, sehr ruhiger und sauberer Campingplatz sollte für die nächsten Tage mein Zuhause werden. Weiterlesen →

Kirmes

Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit, im heimischen Dorf wird das alljährliche Kirchweihfest, im Volksmund auch Kirmes genannt zelebriert, dieses Jahr bereits zum 350. Mal. Zahlreiche Fahrgeschäfte, Bier- und Futterstände laden zum Karussellfahren, Bummeln und schlemmen ein. Auch aus fotografischer Sicht ist dieses Ereignis immer wieder ein Highlight, wenn die ganze Stadt in bunten Farben und Lichtern erstrahlt. Weiterlesen →

Haldern Pop 2011

Endlich war es wieder so weit, von Donnerstag, 11. bis Sonntag 14. August 2011 öffnete das wohl kultigste und friedlichste Open Air Deutschlands seine Pforten, das Haldern Pop Festival, dessen 7000 Karten bereits Anfang Januar diesen Jahres vollständig vergriffen waren. Nachdem wir am Donnerstagmorgen pünktlich um 8 Uhr den Campingplatz erreicht und unser Basislager aufgeschlagen hatten, konnte der Festival-Spaß beginnen. Wie eigentlich für Haldern üblich sollte sich das Wetter von all seinen Seiten und Facetten präsentieren (OK, die letzten beiden Jahre scheinen die große Ausnahme zu bilden). Aber wie heißt es doch so schön? Es gibt kein schlechtes Wetter, allenfalls schlechte Kleidung. Und so waren wir Weiterlesen →

Neues Spielzeug

Na das nenne ich doch mal ein echtes Schnäppchen, Adobe Lightroom 3 für schlappe 99,00 EUR statt üblicherweise knapp 300,00 EUR! Wo? Im EDV-Buchversand! Da hab ich nicht lange überlegt und direkt zugeschlagen. Ich habe die Bestellung dann auch gleich fertig gemacht aber dann habe ich Döspaddel doch glatt vergessen, den Absenden-Button zu pressen. Nachdem ich ein paar Tage später (ja wo bleibt denn die Lieferung nur?!) den Fauxpas bemerkt und den Bestellvorgang endlich abgeschlossen hatte, war die DVD auch gleich am nächsten Morgen in der Post. Ich muss gestehen, ich hatte vor einiger Zeit mal eine Weiterlesen →