Kunst aus dem Handy

Ich bin weiß Gott kein Freund von Fotohandys, mein Mobiltelefon hat zwar eine integrierte Kamera, ich benutze sie aber so gut wie nie. Mag sein, dass ich in der Hinsicht zu konservativ bin, aber ich bin für klare Verhältnisse: Zum Fotografieren habe ich meine DSLR, zum Filmen meine Video-Cam, zum mp3-Hören meinen iPOD und zum Telefonieren mein Nokia – Punkt! Nun bin ich aber neulich auf eine Fotoserie aufmerksam geworden, die wirklich bemerkenswert ist und, man sehe und staune, alle Fotos wurden mit Handykameras geschossen. Entwickelt sich da etwa gerade eine völlig neue Stilrichtung?

OK, ich gebe es zu, ich war ja auch mal neugierig, was die integrierte Kamera meines Nokia N97 mit einem Carl Zeiss 2.8/5.4 mit 5 Megapixeln so drauf hat. Dabei ist dieses surrealistische Machwerk aus der Auto-Waschstraße entstanden. Passt doch ganz gut in die Serie, oder?

Quellennachweis (von oben nach unten):
maz hewitt – Nokia 6680
h.andras_xms – Apple iPhone
Marco Welt – Sony Ericsson K610i
dariohead83 – Nokia N73
raygun – Apple iPhone
Marco Welt – Sony Ericsson K610i
MrSco – Nokia E61
Barbora – Sony Ericsson K510i
Shaian – Nokia E50
Photo-Freak – Nokia N97



Das könnte Dich auch interessieren:

Hallo Webreisender, schön dass Du mich hier besuchst. Mein Name ist Jan Tervooren und ich bin der Photo Freak, Blogger und Fotograf aus Rhede bei Bocholt. In meinem persönlichen Foto-Blog schreibe ich, wie der Name bereits vermuten lässt, über meine größte Leidenschaft, die Fotografie. Meine Lieblingsfotos zeige ich auch in meiner Fotogalerie kuntabunta.

Kommentare sind geschlossen.