Typografischer Wandkalender

Der Frankfurter Diplom Designer und Typografische Künstler Harald Geisler arbeitet zurzeit an einem ziemlich interessanten Projekt: Er schlachtet alte Computertastaturen aus und setzt die einzelnen Keys zu einem 70×100 cm großen Kunstwerk zusammen. Dabei entsteht der Typografische Wandkalender für das Jahr 2011. Um das Projekt zu unterstützen kann man noch bis zum 24.11. einen Minimums-Geldbetrag von 35$ spenden und erhält dafür einen Poster-Abzug des Kalenders in Originalgröße, versandkostenfrei! Deadline für die Teilnahme ist der 24. November 2010 um 18:00 Uhr.

In einem kleinen Video-Clip könnt Ihr mehr über das Projekt so wie das Making-Of erfahren. Weitere Infos auf der Webseite des Künstlers.



Das könnte Dich auch interessieren:

Hallo Webreisender, schön dass Du mich hier besuchst. Mein Name ist Jan Tervooren und ich bin der Photo Freak, Blogger und Fotograf aus Rhede bei Bocholt. In meinem persönlichen Foto-Blog schreibe ich, wie der Name bereits vermuten lässt, über meine größte Leidenschaft, die Fotografie. Meine Lieblingsfotos zeige ich auch in meiner Fotogalerie kuntabunta.

Kommentare sind geschlossen.