Der rote Bulli

Nur noch bis zum 16. Januar 2011 läuft im NRW Forum Düsseldorf die Fotoausstellung Der Rote Bulli. Stephen Shore und die Neue Düsseldorfer Fotografie. Das NRW Forum befasst sich anlässlich der Quadriennale 2010 in dieser Ausstellung mit einem bedeutenden Thema der jüngeren Fotogeschichte, dem transatlantischen Einfluss der 70er und 80er Jahre. Im Jahre 1973 lernte Stephen Shore in New York die Düsseldorfer Fotografin Hilla Becher und ihren Ehemann Bernd Becher, Leiter der Fotoklasse an der Düsseldorfer Kunstakademie, kennen. Gemeinsam präsentieren die drei Fotokünstler ihre Werke in der Gruppenausstellung New Topographics. Shore stellt hier erstmals das Foto eines roten Volkswagenbusses aus, das er im Juni 1974 an einer Straßenkreuzung in Easton, Pennsylvania, aufgenommen hatte. Bernd und Hilla Becher erwerben Anfang der 1980er Jahre einen Print dieses Bildes. Darüber hinaus dient genau ein solcher roter VW Bulli dem Fotografenehepaar über Jahrzehnte hinweg als Fortbewegungsmittel bei Ihren Fotoreportagen. Und genau an dieser Stelle soll sich nun der Kreis wieder schließen: Die Fotoausstellung Der Rote Bulli versucht die Frage zu klären, inwieweit sich diese Einflüsse auf die Arbeit der Fotografen Becher und letztendlich die Fotoklasse der Kunstakademie Düsseldorf, deren erster Absolventenjahrgang Weltrum erlangte auswirken sollten.

 

Teilnehmende Künstler:

Teilnehmende Künstler: Stephen Shore, Bernd und Hilla Becher, Thomas Struth, Axel Hütte, Tata Ronkholz, Miles Coolidge, Martin Rosswog, Thomas Ruff, Candida Höfer, Claus Goedicke, Simone Nieweg, Stefan Schneider, Kris Scholz, Wendelin Bottländer, Elger Esser, Andreas Gursky, Boris Becker, Bernhard Fuchs, Laurenz Berges, Andi Brenner, Volker Döhne, Claudia Fährenkemper, Matthias Koch

 

Wichtige Links zum Thema:

NRW Forum Düsseldorf

Quadriennale Düsseldorf



Das könnte Dich auch interessieren:

Hallo Webreisender, schön dass Du mich hier besuchst. Mein Name ist Jan Tervooren und ich bin der Photo Freak, Blogger und Fotograf aus Rhede bei Bocholt. In meinem persönlichen Foto-Blog schreibe ich, wie der Name bereits vermuten lässt, über meine größte Leidenschaft, die Fotografie. Meine Lieblingsfotos zeige ich auch in meiner Fotogalerie kuntabunta.

Kommentare sind geschlossen.