Herbstnebel

Meine Fahrt zum Büro musste heute Morgen kurzfristig unterbrochen werden, als ich durch dichte Nebelschwaden die Überlandstrecke in Richtung Autobahnzubringer fuhr. Die Sonne tat sich noch ein bisschen schwer als sie sich ihren Weg durch das Herbstgrau bahnte.

Als ich von weitem den nebelverhangenen  Wesel-Datteln-Kanal erblickte, setzte ich dann vor der Brücke kurz entschlossen den Blinker um auf den kleinen Parkplatz direkt am Kanal zu halten und ein paar schnelle Fotos zu schießen. Meinen Kamerrucksack mit dem Allernötigsten hatte ich natürlich wie immer dabei. Wenn man morgens doch nur mehr Zeit hätte … So blieb das 50mm/1.4 gleich auf der Kamera… 



Das könnte Dich auch interessieren:

Hallo Webreisender, schön dass Du mich hier besuchst. Mein Name ist Jan Tervooren und ich bin der Photo Freak, Blogger und Fotograf aus Rhede bei Bocholt. In meinem persönlichen Foto-Blog schreibe ich, wie der Name bereits vermuten lässt, über meine größte Leidenschaft, die Fotografie. Meine Lieblingsfotos zeige ich auch in meiner Fotogalerie kuntabunta.

Kommentare sind geschlossen.