FUJIFILM FINEPIX X100

FujiFilm präsentierte auf der Photokina 2010 mit der Finepix X100 eine neue Kompaktkamera im 60er-70er-Jahre  Retrodesign. Die X100 ist mit einem 12,3 Megapixel APS-C CMOS Sensor sowie einem FUJINON Festbrennweite-Objektiv mit 23 mm (äquivalent zu 35 mm bei KB) ausgestattet. Verkaufsstart wird voraussichtlich März 2011 sein wobei der Preis laut FujiFilm bei rund 1000 EUR liegen wird. Ein sehr interessantes Gerät, gerade wenn man auf der Suche nach einer kleinen, kompakten Zweitkamera ist, um nicht ständig die komplette DSLR-Ausrüstung mit sich rumschleppen zu müssen. Die technischen Daten können sich jedenfalls sehen lassen:

Digitalkamera-Typ:  Kompakt
Megapixel (effektiv):  12,0 Megapixel
Bildauflösung:  4000 x 3000 Pixel
Bildsensor:  23,6×15,6mm CMOS
Brennweite:  35,0 mm KB
Blende (w):  2,0
Display:  2,8 Zoll mit 460000 Bildpunkten
Speicherkarten:  SD, SDHC, SDXC
Sucher:  Ja
Gesichtserkennung:  Ja
ISO Empfindlichkeiten:  200, 400, 800, 1600, 3200, 6400
Belichtungszeiten:  30s bis 1/14000s
Belichtungssteuerung:  P, S, A, Manuell
Bildformate:  JPEG, RAW
Filmmodus:  1280 x 720 Bildpunkte bei 30,0 Bildern pro Sekunde
Abmessungen:  127 x 75 x 54mm

 



Das könnte Dich auch interessieren:

Hallo Webreisender, schön dass Du mich hier besuchst. Mein Name ist Jan Tervooren und ich bin der Photo Freak, Blogger und Fotograf aus Rhede bei Bocholt. In meinem persönlichen Foto-Blog schreibe ich, wie der Name bereits vermuten lässt, über meine größte Leidenschaft, die Fotografie. Meine Lieblingsfotos zeige ich auch in meiner Fotogalerie kuntabunta.

1 Kommentar

  1. Pingback: Olympus PEN E-PL2 | Photo-Freak