Konzertfotografie

Für mich sicherlich einer der interessantesten und spannendsten Bereiche in der Fotografie ist die Konzertfotografie. Ein audiovisuelles Erlebnis, Musik- und Lichtstimmungen, Emotionen, Musiker und Instrumente im Licht- und Schattenspiel. All das gilt es fototechnisch einzufangen. Doch genau das stellt gleichermaßen Mensch und Maschine vor eine große Herausforderung. Wenig und sich ständig änderndes Licht und Musiker in ständiger Bewegung zum Takt der eigenen Musik Weiterlesen →

Der frühe Vogel

fängt bekanntlich den Wurm. Die idealen Bedingungen für stimmungsvolle Herbstfotos findet man in den frühen Morgenstunden vor, wenn die Sonne gerade aufgegangen ist, noch sehr tief steht und die Landschaft mit warmem und weichem Licht anstrahlt. Lange Schatte, gefrorener Tau und Nebelschwaden über den Wiesen Weiterlesen →

DxO Optics Pro

Die französische Softwareschmiede DxO hat ein interessantes Bildbearbeitungs- und optimierungstool entwickelt, das DxO Optics Pro 6 welches im November 2010 in der neuen Version 6.5 erscheinen wird. DxO Optics wurde entwickelt um dem Fotografen ein handliches und leistungsstarkes Tool an die Hand zu geben, um Weiterlesen →

Greetsiel

Das ist meine Welt – ein langes, entspanntes Herbst-Wochenende an der Nordsee mit allem was dazu gehört, typisch norddeutsches Schmuddelwetter, eine steife Brise auf dem Deich, nachmittags ne starke Ostfriesenmischung, abends dann frischer Nordseefisch oder Grünkohl mit Pinke und dazu ein herbes Jever. Dafür sollte diesmal auch wirklich alles, was auch nur im Entferntesten an Arbeit erinnert zu Hause zu bleiben. OK, die Kameraausrüstung durfte mit. Am Freitagmorgen ging es zunächst nach Greetsiel. Nach nur knappen zwei Stunden Autofahrt sprach man uns überall nur noch mit Moin an – wir hatten Ostfriesland erreicht. Schnell eingecheckt ins Hotel, ein ca. vierhundert Jahre altes Stadthaus im historischen Ortskern von Greetsiel, und dann raus, die Altstadt, der Hafen mit seinen Fischkuttern und die kilometerlangen Deiche wollten entdeckt werden. Weiterlesen →

Der rote Bulli

Nur noch bis zum 16. Januar 2011 läuft im NRW Forum Düsseldorf die Fotoausstellung Der Rote Bulli. Stephen Shore und die Neue Düsseldorfer Fotografie. Das NRW Forum befasst sich anlässlich der Quadriennale 2010 in dieser Ausstellung mit einem bedeutenden Thema der jüngeren Fotogeschichte, dem transatlantischen Einfluss der 70er und 80er Jahre. Im Jahre 1973 lernte Stephen Shore in New York die Düsseldorfer Fotografin Weiterlesen →

HDR in Schwarz-Weiß

Bei meinen Recherchen zum Thema habe ich folgendes Tutorial bei youtube entdeckt, was ich Euch nicht vorenthalten möchte. Der Autor beschreibt sehr anschaulich, wie man aus einer Belichtungsreihe ein HDR und anschließend daraus eine hochkontrastige Schwarzweiss-Aufnahme erstellt. Er benutzt dafür die beiden Tools Photomatix und Silver Efex Pro. Film ab…

Weiterlesen →

Buchtipp: Profibuch HDR-Fotografie

Richtig gute HDR-Bilder erkennt man daran, dass man eben nicht sieht, sondern allenfalls erahnen kann, dass es HDRs sind. Und solche Bilder mag ich. Ich mag hingegen nicht diese völlig bunten, überschärften Micky-Mouse-Bildchen, die wie eine Reklame für eine neue Kaugummi-Marke aussehen, es sei denn sie passen zum jeweiligen Thema. Um mich selbst an das Thema HDR heranzuwagen und einzuarbeiten begab ich mich auf die Suche nach geeigneter Literatur zu diesem Thema, so weit meine Aufgabe. Hier die Auflösung: Profibuch HDR-Fotografie von Reinhard Wagner, erschienen im Francis Verlag, Kostenpunkt knapp 40,00 EUR. Warum kann ich das Buch empfehlen? Reinhard Wagner fängt bei den Basics an, erklärt die technischen Zusammenhänge, beschreibt die einzelnen Grafikformate und führt dazu immer wieder gut verständliche Beispiele an. Zudem wird der exakte Workflow Weiterlesen →

Spuren verwischt

 

Als ich neulich meine Foto-Festplatte aufräumte, stieß ich dabei auf diese beiden vermeintlichen Fehlschüsse, die ich dann eigentlich gleich löschen wollte, sie dann aber doch irgendwie interessant fand und mich letztendlich doch nicht traute sie gen DEV Null zu schieben. Ganz im Gegenteil, mir kam dabei die Idee für das nächste Fotothema Weiterlesen →