Miniatur Wunderland

Wenn man zu Gast in Hamburg ist, sollte ein Besuch im Miniatur-Wunderland in der historischen Speicherstadt auf jeden Fall auf dem Programmzettel stehen: Die reine Modellfläche beträgt mittlerweile bereits 1.150m², geplant sind über 2.000m². Auf über 12 Km Schienen fahren insgesamt 890 Züge mit über 14.000 Waggons. 2.00 Weichen und 1.200 Signale gesteuert von 40 Rechnern und Servern steuern den reibungslosen Verkehrsbetrieb. 200.000 Figuren tummeln sich in insgesamt 7 Themenwelten. Die Bauzeit betrug bis heute ca. 800.000 Arbeitsstunden, mit anderen Worten – der absolute Modellbauwahnsinn!



Das könnte Dich auch interessieren:

Hallo Webreisender, schön dass Du mich hier besuchst. Mein Name ist Jan Tervooren und ich bin der Photo Freak, Blogger und Fotograf aus Rhede bei Bocholt. In meinem persönlichen Foto-Blog schreibe ich, wie der Name bereits vermuten lässt, über meine größte Leidenschaft, die Fotografie. Meine Lieblingsfotos zeige ich auch in meiner Fotogalerie kuntabunta.

Kommentare sind geschlossen.